Veranstaltungen: Jugendkulturzentrum PUMPE (Kartenansicht)(Routenplaner)

29
Mär
2021

Proben für Performance Projekt

29.03.2021 10:00 - 09.04.2021 16:00
Proben für Performance Projekt

In der Pumpe finden gerade die Proben für ein Performance Kunst Projekt zum Thema Präsenz statt. Mit 6 Teilnehmer*innen (FLINT* only im Alter von 12 bis 25 Jahren) forschen Antonia Wagner und Mariella Mayerund zu den Fragen:

Was passiert, wenn man eine Handlung hundert Mal hintereinander wiederholt?

Wie fühlen wir uns vor, während und nachdem wir in Zeitlupe einen Granatapfel auseinander gepult haben?

Und wie können wir aus dieser und weiteren Erfahrungen eine Performance erarbeiten und unser Publikum in ähnliche Zustände bringen?

Innerhalb eines c.a. 2-monatigen Performance Kunst Projekts werden performative Antworten auf diese Fragen gefunden. Natürlich wird dabei auch gespielt, gesungen und getanzt! In dem Prozess sollen die Teilnehmer*innen gemeinsam zu Performer*innen, Vermittler*innen und Gastgeber*innen werden. Ende Mai wird die Performance im FELD Theater innerhalb eines kleinen Festivals gezeigt. 

12
Mär
2021

Impro in der Pumpe mit Chaos Royal

12.03.2021 13:30 -14:30
Impro in der Pumpe mit Chaos Royal

Impro Show von Chaos Royal als Abschluss des Workshops: "Verschwört euch!“ -Ein Projekt im Rahmen des Bildungsgangs Sozialpädagogische Assistenz: Improvisationstheater gegen Fake News und Verschwörungserzählungen

Das Jugendkulturzentrum Pumpe, das sich in der Nachbarschaft der MELO Schule verbindet und mit dem es bereits viele Jahre Projektkooperationen und Stückerarbeitungen gibt, hat sich dieses Jahr mit dem BKA Theater Berlin, konkret mit der Improvisationsgruppe Chaos Royal zusammengetan zu einem besonderen Projekt. Die Idee: Mit dem Format Improvisationstheater sich dem Thema Verschwörungserzählungen anzunähern, die insbesondere in dieser besonderen Zeit auch unter jungen Erwachsenen sehr präsent sind. In dem Workshop informierte und erklärte ein Referent aus dem Bereich politische Bildung des Anne-Frank-Zentrums, wie solche Theorien entstehen, welche Dynamiken sich entwickeln und wie wir uns dagegen wappnen können. Auf Input & Diskussion folgt dann Improvisation im digitalen Raum. Was ist Improvisationstheater und wie funktioniert es. Zum Abschluß gestalten die Schüler durch Vorgaben und mit Hilfe der Schauspieler mal eine ganz andere Impro Show- live gestream aus der Pumpe. 

Gefördert von der Bundesbeauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (NEUSTART.Kultur), Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Marie-Elisabeth-Lüders-Oberschule

19
Feb
2021

Digitaler Workshop mit Chaos Royal

19.02.2021 - 12.03.2021
Digitaler Workshop mit Chaos Royal

Coming Up Next in der Pumpe:

Die Impro Theater Gruppe Chaos Royal sieht man sonst im BKA. Jetzt kommen sie aber, wenn auch nur digital in die Pumpe. In Kooperation mit der MELO Schule startet diesen Freitag ein Online- Workshop zum Thema Verschwörungstheorien. Am Freitag, den 12.03.2021 könnt ihr aber alle gern dabei sein, wenn das Chaos Royal eine exklusive kleine Impro Show "Verschwört Euch!" live aus der Pumpe streamt. 

16
Feb
2021

Pumpen Projekte digital

16.02.2021 12:00
Pumpen Projekte digital

Gute Neuigkeiten.

Das bereits in 2020 angefange Projekt "Erzähl mir was" mit der MELO Schule können wir jetzt digital weiterführen. Angehende Erzieher*innen entwickeln mit Künstlern eigene kreativen Projektideen.

13
Feb
2021

Klavierkonzert Live aus der Pumpe

13.02.2021 19:30
Klavierkonzert Live aus der Pumpe
Stephan Graf v. Bothmer: PIANO • radialsystem

Stephan v. Bothmer hat seine Musik in den Raum hinein komponiert, zwischen Zukunft und Nostalgie, Aufbruch und Verlassenheit, Industriekultur und Post-Moderne. Er integriert aus der elektronischen Musik Kompositions- und Klangstechniken in seine rein auf dem Klavier gespielte Musik.
 
In der Eventlocation ALTE PUMPE steht ein ungetüm von Industrie-Fasinosum, die ALTE PUMPE. Diese gehörte zum Berliner Radialsystem, dem 1873 gebauten Berliner Kanalysationsystem mit 12 Pumpstationen. Diese pumpten das Abwasser auf die Riesefelder außerhalb der Stadt. Unsere PUMPE ist das Radialsystem VII. Zu diesem gehört nicht nur die Eventlocation mit der einzigen hier erhaltenen Pumpe, sondern auch der Theatersaal, aus dem wir den Livestream bisher gesendet haben. Das Radialsystem VII pumpt übrigens noch immer: eine moderne Pumpe steht auf dem historischen Gelände und pumpt fleißig das Berliner Abwasser in die Kläranlagen außerhalb der Stadt.
21
Dez
2020

Kurzfilmtag aus der Pumpe

21.12.2020 17:00 -18:00
Kurzfilmtag aus der Pumpe

Dieses Jahr scheint für manche das längste Jahr seit langem gewesen zu sein. Wir wollen trotz allem den kürzesten Tag dieses Jahres mit unseren Kollegen/innen, Künstler/innen und Freunden der Pumpe feiern. Neben kleinen Eigenproduktionen oder Grüßen zeigen wir kurze wunderliche Filme, die wir von der Leinwand zu dir nach Hause schicken. Wir geben damit einen Ausblick in das Jahr 2021 und unser Motto.Vielleicht könnt ihr es dann raten. Wir wünschen euch auf jeden Fall viel Spaß mit dem Programm und sehen uns hoffentlich am 21. Dezember. Schreibt uns gerne, wenn ihr teilnehmen wollt, dann schicken wir einen Link.

Das Team der Pumpe-Zindi & Franziska & Bettina & Burghard

11
Dez
2020

Neu: Die Pumpe bekommt einen Kunstautomaten

11.12.2020 12:00 -19:00
Neu: Die Pumpe bekommt einen Kunstautomaten

Seit heute Mittag ist die Pumpe stolzer Besitzer eines Kunstautomaten. Vielen Dank an das Team- Lars und Jeanne und Andreas für ihre Mühen. Wer die Automaten nicht kennt:     Aus den Kunstautomaten kann man kleine Kunstüberraschungen in Form von z.B. kleinen Bildern, Objekten, Zeichnungen aus vielfältigen Materialien erwerben. Klein und originell sind die Kunstbotschaften, die auf dem Weg zur Freundin als Liebesbotschaft, zum Geburtstag als Geschenk, zum Treffen als Mitbringsel oder einfach als Sammelobjekt für sich funktionieren. In jedem gezogenen Kunstwerk liegt ein Beipackzettel, der einen kleinen Einblick in das Leben und Werk des Künstlers gibt.

30
Nov
2020

Pump´n Chor singt online

30.11.2020 18:30 -20:00
Pump´n Chor singt online

Jeden Montag trifft sich der Pump´n Chor seit Anfang November im digitalen Raum um gemeinsam zu singen. 

Natürlich ist es nicht dasselbe aber man kommt zusammen und singt und das hilft in diesen Zeiten ungemein. Wer Lust hat mal reinzuschnuppern, kann sich gerne bei uns melden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Zum Chor:

Im Chor finden sich Menschen aus ganz Berlin zusammen; jedes Alter ist dabei, die Berufe sind bunt gemischt – und sind beim Proben sowieso vergessen, weil das gemeinsame und genießende Singen aus dem Alltag davonträgt. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich – wir brauchen einzig und allein die reine Singfreude.

27
Nov
2020

Die Pumpe streamt wieder

27.11.2020 19:30 -21:30
Die Pumpe streamt wieder

Diesen Freitag, 27.11.20, 19:30

STEPHAN GRAF VON BOTHMER: PIANO • inside visions

Livestream auf www.stummfilmkonzerte.de/livestream

 

Diesen Freitag spielt Stephan von Bothmer ein Konzert ohne Stummfilm, Klavier pur. Die vielen Mails nach den letzten Klavier-Konzerten zeigen: manche scheinen fast mehr zu sehen, wenn das Unbewusste nicht durch einen Film abgelenkt wird, sondern frei assoziieren darf. Man könnte also über dieses Konzert schreiben: Macht Euch Eure Bilder selbst - im Kopf. Deshalb heisst es diesmal „Innere Visionen“. Ein bisschen wie in der Psychoanalyse. Auch, augenzwinkernd, weil wir so viel Zeit drinnen verbringen. Lasst Euch sich auf das Experiment ein: Klavier Solo - mal wieder ganz anders.

 
13
Nov
2020

Die Pumpe streamt wieder

13.11.2020 19:30 -21:30
Die Pumpe streamt wieder
Es geht weiter mit den Livestream-Konzerten in der Pumpe.
Los geht es mit einem der genialsten Filme der Filmgeschichte:

Fr. 13.11.2020 | 19:30
Stephan Graf v. Bothmer: SHERLOCK JR. Buster Keaton in concert

 
Der einfache Filmvorführer Buster liebt ein Mädchen, wird aber nach einer Intrige des hinterlistigen Nebenbuhlers des Hauses verwiesen. Im Traum gerat er in den Film hinein und sieht sich als Meisterdetektiv Sherlock Jr., der mit unglaublicher Raffinesse seinen Nebenbuhler als Verbrecher entlarvt und nebenbei das geliebte Mädchen erobert. In der Realität jedoch löst seine Geliebte den Fall selbst.

Der kürzeste abendfüllende Film von Buster Keaton zählt zu seinen erstaunlichsten: Film, Traum und Realität verschmelzen. Keaton kann ganz neue Gags erfinden, die in einer in der Realität spielenden Komödie nicht möglich gewesen wären. Gleichzeitig ist der Film eine Homage an das Kino selbst. Aufgrund seiner cleveren Konstruktion zählt Sherlock Jr. heute bei vielen Kennern zu den besten Filmen, die je gedreht wurden.